Follower

16.04.2008

ein paar neue Klamotten brauch ich dann auch mal ,

zwischendurch ,so für den Alltag hab ich mir dann mal gestern aus noch vorhandenen Stoffen eine Jeans und dieses Oberteil gezaubert .



Die Hose habe ich mir aus einem gekauften Schnitt abgenommen und das Oberteil ist aus einem Shirtstoff ,den ich dann auch selber umgefärbt habe und sogut wie mit der Overlock genäht .

Und im Hintergrund könnt ihr grad noch meinen Kaleidoskop lunzen .Hi,hi .Der diesmal die Tagesdecke für das Bett werden soll.





Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    warum schaust Du denn so traurig (mache ich auf Fotos auch immer), die Sachen sind doch super geworden. Ein feines Alltagsoutfit. Wie schaffst Du das nur an einem Tag?

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. das sieht nur so aus das ich traurig schaue .die Sachen waren schon mal zugeschnitten und lagen schon ne weile hier rum
    und weil ich momenttan garnicht so der Kleidernäher bin, hab ich regelrecht ein Nähtag eingelegt .

    AntwortenLöschen

schön das du hierher gefunden hast .Ich freue mich über jeden Kommentar....Marita