Follower

11.05.2009

Beim räumen meines bisherigen Nähzimmers ,

,(weil ab nächste Woche, unsere unterbrochenen Renovierungsarbeiten weitergehen),da Männe dann wieder Urlaub hat ,

sind mir natürlich wiedermal nicht mehr beachtete Ufo's in die Finger geraten ,heute dachte ich mir" dir steht ja eigentlich noch der Muttertag zu" ,weil das ja in meinem Job ein arbeitsreicher Tag ist .so habe ich mir mal die keinen Dreiecke für den angefangenen Kaleidoskop raus genommen und in dieser langen Kette die Teile zusammen genäht ,


man kann und will ja nicht immer lieseln ,da wird die Nähmaschine ja noch traurig , Diesmal hatte ich die Streifen nur 6cm breit gemacht ,aus denen ich die Dreiecke geschnitten habe .
das Ganze soll ein Wandquilt werden .



ich denke so werde ich es nun in Reihen zusammen nähen ,
ach nein hab ja noch eine Idee vergessen ,die zeig ich euch dann Morgen oder so ,

Kommentare:

  1. GsD bist Du am aufräumen.So was schhönes kann man doch nicht liegen lassen!!! ;-))
    Ich hab gestern auch so eine lange Reihe genäht...
    Bin gespannt wie es weiter geht.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    boah bist du fleißig .
    Das wird ja wieder ein traumhafter Quilt, wie schon so Viele von dir ,wunderschön !

    Begeisterte Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  3. Büddebüdde mach doch EINMAL was nicht so Schönes und auch nicht so schnell hintereinander, damit der Elch nicht ganz verzagen muß :-))

    Liebe Staunegrüße vom Elchtier

    AntwortenLöschen
  4. Der Quilt wird wieder traumhaft schön. Gibt es für diese Technik ein spezielles Muster?
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

schön das du hierher gefunden hast .Ich freue mich über jeden Kommentar....Marita