Follower

20.04.2010

aus alt mach neu ,der Fortschritt

hier mein weiterkommen mit dem Lieselquilt für meine Tochter ,aus alten Hemden und Kitteln oder Tücher die auch schon mal vom Trödel kommen und aus meiner Sammelkiste einige Reste .

und heute hat mich eine meine meiner Töchter wieder mit ein paar Dingen vom Trödel beglückt , Außer ein paar Stoffen und Tüchlein die ich ganz niedlich finde ,hat sie auch noch ein paar alte Patchworkbücher gefunden , finde sie klasse mit den traditionellen Sachen und Anleitungen
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. so eine Tochter hätte ich auch gerne. Deine hat Dir eine tolle Auswahl mitgebracht. Dein Lieselquilt ist ja jetzt schon traumhaft.

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ja wunderschön aus in den Retrostoffen,
    eine sehr schöne Handarbeit, wenn iche es richtig gesehen habe

    auch ich nähe gerne auch aus alten hemden Decken, sie sind so schön leicht und weich
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Zauberhaft, Dein Liesl-Quilt. Respekt vor so viel Durchhaltevermögen - das wäre nichts für mich, dazu bin ich nicht fleißig genug. LG, Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, da habe ich ja wieder eine schöne Seite gefunden! Einen lieben Gruß aus dem kalten Norden Deutschlands von Regina

    AntwortenLöschen
  5. Dein Liesel-Quilt wird sehr schön! Dieses ungewöhnliche Muster mit Fünfecken und Sechsecken gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Oh ist der Liesel-Quilt schön, einfach traumhaft. Und Deine Tochter ist toll, was sie so für Dich aufstöbert. Da kannst Du echt stolz drauf sein.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für den Besuch, und wie Sie meinen blog beobachten.
    Sehr viel gute Arbeit auf neu eine Nutzbarmachung mag ich es.
    Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  8. Der Quilt ist ja ein Traum. Hochachtung vor dieser Arbeit.

    Liebe Grüße, Gela

    AntwortenLöschen
  9. Dieses Liesels Quilt ist wunderbar!
    Ich hatte noch nie solchen Modell gesehen. Kommt es aus Liesels Buch, mit der "English Paper Piecing" Methode ?
    Entschuldigung : mein Deutch ist nicht sehr gut... aber ich werde siecher zurück kommen ;>)
    Vielen Danken fûr die Inspirazion !
    XOXOXOOXXOXOXO
    NADINE ("Friendship Threads" Blog)
    aus Belgiën

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nadine ,Ja ich habe Liesels buch, die Zusammensetzung der Fünfecke habe ich mir so so ausgedacht .mit vielen Stoffen die ich mir zusammen ,gesammelt habe .z.b. alten Hemden und Schürzen ,Tücher und sogar Taschentücher aus dem Tröttel sind eingearbeitet . Lg Marita

    AntwortenLöschen

schön das du hierher gefunden hast .Ich freue mich über jeden Kommentar....Marita