Follower

31.08.2012

Block 10-12 aus unserem PP Challenge 2011 von Katrin

jetzt habe ich mich ins zeug gelegt und bin gut voran gekommen 
 bei dem Blog habe ich für die Mauer ein Stückchen Stoff gefunden was ich mal eingefärbt hatte an dem ich durch quilten die mauer entstehen lassen konnte mit den Gräsern der Block ist aus der  Reihe Mein Garten
 den Apfelzweig habe ich aus dem Herbsbuch den ich dann mit 2 Streifen auf die gleich Grösse gebracht hatte
 ja und meine Heuschrecke habe ich abgewandelt damit sie  besser zu den anderen Blöcken past und auch somit auch die Größe angepasst

 den Schirmling den habe ich auch aus dem Buch ,hierbei habe die Papier teile erst mit dem Drucker vergrößert damit ich den Block in der richtigen Größe habe die Gräser wieder mit Maschine aufgestickt und die Dolden waren die kleckse im Stoff ,hat sich gut ergeben


zuerst mal ich bin gerade am überlegen wie groß mein Quilt werden soll und wie die Zwischenräume aussehen sollen  ,das bleibt noch ein bisschen ein Geheimnis, weiß es selbst noch nicht sicher, muss noch ein bisschen probieren ,und dann möchte ich noch sagen
liebe Katrin schön das es Dich gibt ,die das Ganze so schön organisiert,ich nähe gerne  in der Gemeinschaft wenn auch nur virtuell und es hat mir oder macht mir riesigen Spaß immer wieder sehen zu können was meine Mitnäherinnen so machen ,die du uns dann immer so schön präsentierst einen dicken Kuss an dich 
  und dann auch noch danke für die schönen PP Muster an Claudia Hasenbach

Kommentare:

  1. Liebe Marita
    Woowww, woowww ich bin begeistert, du hast wunder- wunderschöne Blöcke genäht.
    Der Parasol sieht ja umwerfend gut aus, einfach super toll, aber auch die anderen Blöcke sind eine Augenweide.
    Ich bin ja so gespannt wie es weiter geht, das gibt bestimmt einen prachtvollen Quilt.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Marie, es un trabajo precioso!!!! Tiene muchas piezas de tela pequeñas....un beso

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marita,
    ALLE Deine Blöcke gefallen mir ausgesprochen gut. Das mit der Maschinenstickerei beherrschst Du perfekt, die Mauer ist das Highlight für mich! Du hast mich mit dem ersten Block sehr überrascht und es ist auch für mich schön heute etwas unbekanntes zu sehen.
    Ich bin froh dass Du diese Blöcke mit uns nähst!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. War eben schon bei Cattinka und habe da Deine Blöcke bewundert. Ist ja schon kompliziert, wie Du die Schablonen herstellst. Aber es hat sich wirklich gelohnt, denn so passen die Blöcke super zusammen.
    Ach, wenn ich doch nicht so begriffsstutzig wäre beim Paerpiecing...

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marita
    Deine Blöcke sehen toll aus und ich bin gespannt wie du dich für die Zwischenstrefen entscheidest.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marita,
    alle deine Blöcke sehen super aus und passen so wunderbar zusammen! Bin sehr gespannt, wie dein fertiger Quilt aussieht ...
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marita,
    meine Güte, was bist Du fleißig gewesen. Besonders gut gefällt mir Deine Quiltarbeit bei der Schmetterlings-Mauer. Gut umgesetzt mit dem eingefärbten Stoff. Tja, nun geht es für uns alle in den Endspurt und ich bin gesprannt, was Du Dir für die Vollendung Deines Quilts ausdenkst.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marita, deine Blöcke passen perfekt zusammen und die Quiltlinien sind der Clou, das wird ein ganz herrlicher Quilt!
    Es hat Spaß gemacht, gemeinsam zu nähen, danke für deinen Kommentar bei mir, liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marita,
    ich bin absolut begeistert, deine Blöcke sind so-o-o wunderschön.
    Dein Quilt würde ich gerne irgendwann in einer Ausstellung sehen!
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh nein Bente so gut finde ich bin ich nicht .....:-)

      Löschen

schön das du hierher gefunden hast .Ich freue mich über jeden Kommentar....Marita