Follower

06.05.2007

Stoffmarkt Trier

gestern habe ich zum erstenmal ,den holländischen Stoffmarkt in Trier besucht und auch paar mir schon Bekannte aus den Hobbyschneiderinen getroffen und ein wenig geplaudert .
Natürlich auch ein wenig eingekauft ,aber nur ein wenig da ich von so viel Stoff eher erschlagen bin ,als das ich mich zu grossen Einkäufen entscheiden kann .Naja hab allerdings auch nichts konkretes gesucht.
1Bluse und passende Hosen 1x Leinen und 1 Jeans in braun oder vielleicht eine Jacke mal schaun,hab ich im vorbeigehn noch ergattert ,es hat sich gelohnt das ganze kennenzulernen .
da weiß man fürs nächste mal bescheid und kann auch besser planen,(vielleicht) hi,hi

1 Kommentar:

  1. Hallo Marita,

    so ist es mir bei meinem ersten Stoffmarkt auch ergangen. Da war ich einfach erschlagen von der Masse der Stoffe. Heute plane ich vorher, was ich brauche, und schon wird es viel entspannter.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

schön das du hierher gefunden hast .Ich freue mich über jeden Kommentar....Marita